Positive Diagnose für die Urologische Versorgung in Oberösterreich

„Wohnortnahe Versorgung ist oberstes Ziel!“ sagt OÖVP-Klubobmann Dr. Christian Dörfel zum heute erschienen LRH-Bericht.

 

„Der Rechnungshofbericht zur Urologischen Versorgung in Oberösterreich stellt klar, dass wir unsere Hausaufgaben erfolgreich erledigt haben: Wir erfüllen die Vorgaben des Österreichischen Strukturplans Gesundheit 2017 und führen den konsequenten Weg der Verbesserung für die regionale Versorgungssicherheit im RSG Oberösterreich 2025 (Regionalen Strukturplan Gesundheit) fort .“ sagt OÖVP-Klubobmann Dr. Christian Dörfel zum LRH-Bericht.

 

Urologische Versorgung in den Oö. Krankenanstalten ist sichergestellt.

Der Landesrechnungshof erachtet das Angebot in Krankenanstalten, wie auch im niedergelassenen Bereich als gewährleistet. Als besonders positiv erachtet Dörfel, dass auf die demografische Entwicklung der kommenden Jahre besonders Rücksicht genommen wird. Bis 2025 ist eine Aufstockung auf 246 stationäre Betten für die Urologische Versorgung vorgesehen. „Die bestmögliche Gesundheitsversorgung, insbesondere für den älteren Teil unserer Bevölkerung, ist nicht nur unsere Pflicht, sondern auch Teil unserer Dankbarkeit für die Lebensleistung dieser Generation!“, so Dörfel.

 

LRH bestätigt erneut den eingeschlagenen Weg

Dörfel sieht, wie im positiven Endbericht der Spitalsreform, auch im Prüfbericht des Landesrechnungshofes eine weitere Basis für die Weiterentwicklung der Oö. Gesundheitssystems. Klubobmann Dr. Dörfel abschließend: „Wenn wir in den kommenden Monaten weiterhin alles tun, um Oberösterreich wieder stark zu machen, dann können wir festhalten, dass wir für die Gesundheitsversorgung den richtigen Weg eingeschlagen haben!“

 

Picture of Team Landtagsklub

Team Landtagsklub

Nachstehend finden Sie alle Beiträge, die vom Team des OÖVP Landtagsklubs verfasst wurden. Viel Spaß beim Lesen!
KO Christian Dörfel am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise Stinglmayr
Team Landtagsklub

Digitaler Fortschritt im Landtag beschlossen

Fortschritt für Oberösterreich: 21 Gesetze werden modernisiert Der OÖVP-Landtagsklub und Klubobmann Christian Dörfel zeigen sich erfreut über die Verabschiedung des zweiten Digitalisierungsgesetzes, das heute mit

Regina Aspalter am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Daniela Sternberger
Team Landtagsklub

Die Schuldenfalle gekonnt umgehen

OÖVP-FPÖ-Antrag für mehr Finanz- und Wirtschaftsbildung in den Lehrplänen Online-Shopping nach der „Kauf jetzt, bezahle später“-Devise, Konsumkredite oder Abo-Modelle locken mehr und mehr junge Menschen

Team Landtagsklub

Landtagsvorschau

Mehr Transparenz: Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln Nachhaltigkeit und Regionalität gewinnen für Konsumentinnen und Konsumenten immer mehr an Bedeutung. Zudem steht die heimische Lebensmittelproduktion in harter Konkurrenz

Christian Dörfel mit Hund
Team Landtagsklub

Hundehaltegesetz: Feinschliff nötig

KO Dörfel: Sicherheit für Mensch und Tier braucht praxistaugliches Gesetz Im Unterausschuss gingen die Beratungen zu einem neuen Hundehaltegesetz heute in die nächste Runde. Für

KO Dörfel im Landtag Fotocredits: Land OÖ/Margot Haag
Team Landtagsklub

Digitalisierung in der Verwaltung geht voran

21 Gesetzesänderungen mit großer Mehrheit im Ausschuss beschlossen Die nächste Etappe der Digitalisierung des Oö. Landesrechts wurde im heutigen Verfassungsausschuss von allen Parteien mit Ausnahme