Neue Verkehrsprojekte sollen auf Radverkehrstauglichkeit geprüft werden

OÖVP-Klubobmann Dr. Christian Dörfel traf Oö. Radlobby zum Arbeitsgespräch. „Die Zukunft des Oö. Verkehrs braucht mehr Rücksicht auf die Bedürfnisse der Radfahrer.“

 

Die letzten 13 Monate der Corona-Pandemie haben einen wahren Radboom ausgelöst. Bis zu 45% mehr Radfahrer wurden beispielsweise in Wien gezählt. „Gerade im urbanen Raum ist der Trend zum Fahrrad unverkennbar und er ist wichtig für Umwelt und Gesundheit.“, sagt OÖVP-Klubobmann Dr. Christian Dörfel im Rahmen eines Arbeitsgesprächs mit Gerhard Fischer, dem Obmann der Oö. Radlobby. „Egal ob bei Pendlern, die nach der morgendlichen Zugfahrt den letzten Kilometer mit dem Fahrrad absolvieren oder innerstädtischen Wegen in die Arbeit oder zum Einkaufen: Das Fahrrad gewinnt zum Segen für die Umwelt vor allem im Berufsverkehr an Bedeutung. Das bedeutet jedoch, dass ein größeres Aufkommen an Radfahrern in unserem Straßennetz, das primär für Autos ausgelegt ist, zu Problemen führen kann. Dieser Herausforderung müssen wir uns stellen und zeitnahe in Angriff nehmen!“, erklärt Dörfel weiter.

 

Als wichtigen Schritt sehen Dörfel und die Linzer Landtagsabgeordnete Dr. Elisabeth Manhal einen Radverkehrscheck für neue Straßenprojekte: „Das heißt im Klartext, dass bei neuen Straßen in Zukunft überprüft werden soll, ob sie für den Radverkehr geeignet sind. Dazu gehört aber mehr, als ein Fahrradstreifen, sondern auch dementsprechende Verkehrsregelungen, um die Sicherheit aller Teilnehmer zu gewährleisten!“

Besonders gefordert sind laut Manhal und Dörfel die drei Statutarstädte: „Auch wenn die einzelnen Initiativen begrüßenswert sind, so braucht es gerade in den Städten Gesamtlösungen, die vom sicheren Fahrrad-Pendlerparkplatz an den Bahnhöfen bis zu durchgehenden Radrouten durch die Stadt reichen. Obwohl der touristische Radverkehr in Oberösterreich gut aufgestellt ist, gibt es im Alltagsverkehr noch Aufholbedarf.“

 

„Mit einer Offensive für Alltagsradler – vor allem im innerstädtischen Bereich – schlagen wir mehrere Fliegen mit einer Klappe: Wir schützen die Umwelt und tragen zur Gesundheit sowie Sicherheit der Menschen bei. Ich danke der Oö. Radlobby für ihren Einsatz! Gemeinsam bringen wir Oberösterreich Mobilität sauber und sportlich in die Zukunft“, so Dörfel und Manhal abschließend.

Picture of Team Landtagsklub

Team Landtagsklub

Nachstehend finden Sie alle Beiträge, die vom Team des OÖVP Landtagsklubs verfasst wurden. Viel Spaß beim Lesen!
Team Landtagsklub

Mehr Geld im Katastrophenfall

Katastrophenschutzgesetz: Kostenersatz für Gemeinden und Organisationen In seiner gestrigen Sitzung hat der Verfassungsausschuss den Weg freigemacht für eine Änderung des OÖ. Katastrophenschutzgesetzes. Auslöser des von

LAbg. Wolfgang Stanek am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise_Stinglmayr
Team Landtagsklub

Echte Verbesserung statt Aktionismus

Resolution für familiengerechtere Arbeitsbedingungen bei der Polizei geplant Der Verfassungsausschuss des Landtages trat heute zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammen. Auf der Agenda

Christian Dörfel mit Hund
Team Landtagsklub

Erfolg im Kampf gegen Kampfhunde

Bürokratische „Giftzähne“ gezogen: Grünes Licht für neues Hundehaltegesetz Mit der Erledigung im heutigen Unterausschuss hat das neue Hundehaltegesetz die erste Hürde auf dem Weg zum

KO Dörfel im Landtag Fotocredits: Land OÖ/Margot Haag
Team Landtagsklub

Sachlichkeit statt Showpolitik

Experten sprechen sich einheitlich gegen Infrastrukturbündelung in Rohrbach aus Neuerlich wird über eine Bündelung der 110 kV-Leitung mit der West-Austria-Gasleitung im Bezirk Rohrbach diskutiert. Mehrere

KO Christian Dörfel am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise Stinglmayr
Team Landtagsklub

Digitaler Fortschritt im Landtag beschlossen

Fortschritt für Oberösterreich: 21 Gesetze werden modernisiert Der OÖVP-Landtagsklub und Klubobmann Christian Dörfel zeigen sich erfreut über die Verabschiedung des zweiten Digitalisierungsgesetzes, das heute mit