Landtagsvorschau

Mehr Transparenz: Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln

Nachhaltigkeit und Regionalität gewinnen für Konsumentinnen und Konsumenten immer mehr an Bedeutung. Zudem steht die heimische Lebensmittelproduktion in harter Konkurrenz zum weltweiten Mitbewerb. Daher bringt die OÖVP kommenden Donnerstag einen Antrag ein, der die Bundesregierung auffordert, eine Ausweitung der Herkunftskennzeichnung von Fleisch, Milchprodukten und Eiern auf die Gastronomie zu prüfen. „Die Qualität der Produkte unserer Bäuerinnen und Bauern ist genauso hervorragend wie die unserer Gastronomie. Daher ist es nur logisch, dass wir auf allen Ebenen Transparenz schaffen und die Konsumenten wissen lassen, woher die Produkte stammen. Das stärkt die regionale Landwirtschaft und die heimische Gastronomie gleichermaßen,“ so Regina Aspalter, OÖVP-Landtagsabgeordnete und Landwirtin.

Digitalisierungspaket für eine moderne Verwaltung

21 Gesetze sollen mit dem Digitalisierungspaket am Donnerstag auf einen Schlag an den Zahn der Zeit angepasst werden. „Damit wird die Verwaltung zukunftsfit gemacht,“ erklärt OÖVP-Klubobmann Christian Dörfel. „Digitale Dienstausweise, Ehrungen oder Datenverarbeitung – dafür müssen beispielsweise diese Gesetze geändert werden. Für die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher bringen diese Gesetzesänderungen viele Vereinfachungen. Gleichzeitig bleibt dort, wo ein digitaler Weg geschaffen wird, der bisherige analoge Weg bestehen. Wir wollen sicherstellen, dass alle Bürgerinnen und Bürger Zugang zu modernen Verwaltungsprozessen haben.“

Finanzbildung an Schulen

Besonders besorgniserregend ist die Verschuldung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Der OÖVP-Landtagsklub sieht dringenden Handlungsbedarf und bringt daher eine Resolution an die Bundesregierung ein, die Finanz- und Wirtschaftsbildung in den Lehrplänen auszubauen. „Es ist alarmierend, wie viele junge Menschen bereits früh in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Wir wollen, dass junge Menschen besser auf finanzielle Entscheidungen vorbereitet werden,“ ist OÖVP-Jugendsprecherin Astrid Zehetmair überzeugt. „Eine solide Finanzbildung ist der Schlüssel zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Geld und verhindert langfristig Schuldenfallen.“

Picture of Team Landtagsklub

Team Landtagsklub

Nachstehend finden Sie alle Beiträge, die vom Team des OÖVP Landtagsklubs verfasst wurden. Viel Spaß beim Lesen!
Christian Dörfel mit Hund
Team Landtagsklub

Hundehaltegesetz: Feinschliff nötig

KO Dörfel: Sicherheit für Mensch und Tier braucht praxistaugliches Gesetz Im Unterausschuss gingen die Beratungen zu einem neuen Hundehaltegesetz heute in die nächste Runde. Für

KO Dörfel im Landtag Fotocredits: Land OÖ/Margot Haag
Team Landtagsklub

Digitalisierung in der Verwaltung geht voran

21 Gesetzesänderungen mit großer Mehrheit im Ausschuss beschlossen Die nächste Etappe der Digitalisierung des Oö. Landesrechts wurde im heutigen Verfassungsausschuss von allen Parteien mit Ausnahme

KO Christian Dörfel am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise Stinglmayr
Team Landtagsklub

Hundehaltegesetz noch keine runde Sache

OÖVP-Klubobmann Christian Dörfel: „modern ist nicht gleich hochwertig“ Nach dem Ende der Begutachtungsfrist startet der parlamentarische Prozess zur Novelle des Hundehaltegesetzes im Landtag. OÖVP-Klubobmann Christian

Team Landtagsklub

Wohnbaupaket des Landes

Perspektiven für Jungfamilien, Stärkung der Bauwirtschaft und Schutz unserer Böden Josef Rathgeb, OÖVP-Wohnbausprecher, begrüßt das heute vorgestellte Wohnbaupaket des Landes. „Mit dem neuen attraktiven Darlehen

Team Landtagsklub

Ausschussvorschau:

Zweite Etappe der Digitalisierung: Gesetze zukunftsfit machen Kommenden Mittwoch wird in der Ausschusssitzung die zweite Etappe der Digitalisierung des Oö. Landesrechts beraten. Ziel ist es,