Hundehaltegesetz: Feinschliff nötig

KO Dörfel: Sicherheit für Mensch und Tier braucht praxistaugliches Gesetz

Im Unterausschuss gingen die Beratungen zu einem neuen Hundehaltegesetz heute in die nächste Runde. Für OÖVP-Klubobmann Christian Dörfel ist bis zur geplanten Beschlussfassung Anfang Juli noch viel zu tun.

„Neben der Sicherheit für Mensch und Tier muss ein praxistaugliches Gesetz oberste Maxime sein. Die heutigen Beratungen ergeben ein differenziertes Bild:

  • Die Kampfhunde-Regelung geht für uns grundsätzlich in Ordnung.
  • Überschießende Bestimmungen für den ordentlich gehaltenen ‚Familienhund‘ sind aus unserer Sicht nicht nötig.
  • Strenge Regeln braucht es hingegen für bereits auffällig gewordene Hunde. Die Anzahl der notwendigen Bescheide und das Ausmaß der Haftung der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister müssen dabei jedoch auf ein Minimum beschränkt bleiben.

Die Verantwortung für einen sachgemäßen und sicheren Umgang mit dem eigenen Hund soll beim Halter liegen und darf nicht auf die Gemeinden abgewälzt werden“, stellt Dörfel, der selbst auch Bürgermeister ist, klar.

Wie sieht Ausbildungs-Verordnung aus?

Klubobmann Dörfel erneuert auch seine Forderung an den zuständigen Landesrat Michael Lindner, einen Vorschlag für die dazugehörige Verordnung vorzulegen: „Ohne eine klare Vision, wie Sachkundenachweis, Alltagstauglichkeit der Hunde oder die verhaltensmedizinische Evaluierung der Tiere aussehen sollen, ist der Entwurf nicht abschließend zu beurteilen. Auf dem Weg zum ‚modernsten Hundehaltegesetz‘ ist jedenfalls noch ein gutes Stück zu gehen!“

Picture of Team Landtagsklub

Team Landtagsklub

Nachstehend finden Sie alle Beiträge, die vom Team des OÖVP Landtagsklubs verfasst wurden. Viel Spaß beim Lesen!
Team Landtagsklub

Mehr Geld im Katastrophenfall

Katastrophenschutzgesetz: Kostenersatz für Gemeinden und Organisationen In seiner gestrigen Sitzung hat der Verfassungsausschuss den Weg freigemacht für eine Änderung des OÖ. Katastrophenschutzgesetzes. Auslöser des von

LAbg. Wolfgang Stanek am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise_Stinglmayr
Team Landtagsklub

Echte Verbesserung statt Aktionismus

Resolution für familiengerechtere Arbeitsbedingungen bei der Polizei geplant Der Verfassungsausschuss des Landtages trat heute zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammen. Auf der Agenda

Christian Dörfel mit Hund
Team Landtagsklub

Erfolg im Kampf gegen Kampfhunde

Bürokratische „Giftzähne“ gezogen: Grünes Licht für neues Hundehaltegesetz Mit der Erledigung im heutigen Unterausschuss hat das neue Hundehaltegesetz die erste Hürde auf dem Weg zum

KO Dörfel im Landtag Fotocredits: Land OÖ/Margot Haag
Team Landtagsklub

Sachlichkeit statt Showpolitik

Experten sprechen sich einheitlich gegen Infrastrukturbündelung in Rohrbach aus Neuerlich wird über eine Bündelung der 110 kV-Leitung mit der West-Austria-Gasleitung im Bezirk Rohrbach diskutiert. Mehrere

KO Christian Dörfel am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise Stinglmayr
Team Landtagsklub

Digitaler Fortschritt im Landtag beschlossen

Fortschritt für Oberösterreich: 21 Gesetze werden modernisiert Der OÖVP-Landtagsklub und Klubobmann Christian Dörfel zeigen sich erfreut über die Verabschiedung des zweiten Digitalisierungsgesetzes, das heute mit