VfGH bestätigt: Abschiebungen nach Afghanistan rechtlich möglich

KO Dörfel begrüßt wegweisende Entscheidung für die Sicherheit Österreichs

Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) hat in seinem jüngsten Erkenntnis bestätigt, dass Abschiebungen nach Afghanistan rechtlich möglich sind. Damit bestätigt der VfGH die Forderung des oberösterreichischen Landtags vom 13. Juni 2024 Abschiebungen nach Afghanistan zu ermöglichen (Beilage 864/2024).

OÖVP-Klubobmann Christian Dörfel zeigt sich zufrieden über diese Entscheidung: „Wir haben von Anfang an klar gemacht, dass wir diese Maßnahme für notwendig und umsetzbar halten. Der Verfassungsgerichtshof hat unsere Position nun bestätigt und damit klargestellt, dass Abschiebungen nach Afghanistan rechtlich möglich sind“, erklärt Dörfel. „Während SPÖ und GRÜNE diese Forderung als nicht machbar abgestempelt haben, zeigt das aktuelle Erkenntnis des Verfassungsgerichtshofs ein anderes Bild.

Dörfel sieht in diesem Erkenntnis einen wichtigen Schritt für die Sicherheit und Ordnung in Österreich. „Es ist ein klarer Auftrag an die Politik, die Möglichkeiten zur Abschiebung nach Afghanistan zu nutzen. Daher begrüße ich die Ankündigung von Bundesminister Gerhard Karner, weitere Fälle für Abschiebungen nach Afghanistan zu prüfen. Gleichzeitig erwarte ich, dass die Gespräche auf EU-Ebene für Rücknahmeabkommen mit Afghanistan intensiviert werden“, so Dörfel abschließend.

Picture of Team Landtagsklub

Team Landtagsklub

Nachstehend finden Sie alle Beiträge, die vom Team des OÖVP Landtagsklubs verfasst wurden. Viel Spaß beim Lesen!
Christian Dörfel mit Hund
Team Landtagsklub

„Unsere Beharrlichkeit zahlt sich aus“

KO Dörfel zufrieden: neues Hundehaltegesetz wird heute im Landtag beschlossen Oberösterreich bekommt ein neues Hundehaltegesetz, das mit dem 01. Dezember in Kraft treten wird. Die

Team Landtagsklub

Landtagsvorschau:

Schärfere Regeln für Kampfhunde Ein großer Erfolg für den Schutz unserer Bürgerinnen und Bürger ist die Novelle des Oö. Hundehaltegesetzes, welche ab Dezember gelten soll.

Team Landtagsklub

Mehr Geld im Katastrophenfall

Katastrophenschutzgesetz: Kostenersatz für Gemeinden und Organisationen In seiner gestrigen Sitzung hat der Verfassungsausschuss den Weg freigemacht für eine Änderung des OÖ. Katastrophenschutzgesetzes. Auslöser des von

LAbg. Wolfgang Stanek am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise_Stinglmayr
Team Landtagsklub

Echte Verbesserung statt Aktionismus

Resolution für familiengerechtere Arbeitsbedingungen bei der Polizei geplant Der Verfassungsausschuss des Landtages trat heute zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammen. Auf der Agenda

Christian Dörfel mit Hund
Team Landtagsklub

Erfolg im Kampf gegen Kampfhunde

Bürokratische „Giftzähne“ gezogen: Grünes Licht für neues Hundehaltegesetz Mit der Erledigung im heutigen Unterausschuss hat das neue Hundehaltegesetz die erste Hürde auf dem Weg zum