EUxkursion – der Landtag zu Besuch in Brüssel

Die Herausforderungen der letzten drei Jahre, von der Bewältigung der Corona-Pandemie über den Krieg in der Ukraine bis hin zur Bekämpfung der Teuerung, gilt es nicht nur national sondern insbesondere auf europäischer Ebene zu meistern.

Um die Arbeitsweise der Europäischen Union und ihrer vielfältigen Institutionen besser kennen und verstehen zu lernen war eine Gruppe Abgeordneter aller Fraktionen Ende September zu Besuch in Brüssel. Unter der fachmännischen und ortskundigen Führung durch das oberösterreichische Verbindungsbüro konnte in der Kürze von drei Tagen alles besucht werden, was es an EU-Institutionen in Brüssel zu besuchen gilt.

Für die Abgeordneten des Oberösterreichischen Landtags stand passender Weise ein Besuch im Ausschuss der Regionen ganz am Anfang. Auf ein Gastspiel im Rat folgten inhaltliche Diskussionen zu aktuellen Themen wie Energie oder Migration mit leitenden Beamten der Kommission.

Ein besonderes Highlight stellte der Austausch mit EU-Kommissar Johannes Hahn, der für Haushalt und Verwaltung zuständig ist, dar. Seine langjährige Erfahrung auf europäischer Bühne gewährte einen besonderen Einblick in die Arbeit der Europäischen Union, den der gebürtige Wiener noch mit persönlichen Einschätzungen zur zukünftigen Ausrichtung der EU abrundete.

Für unsere oberösterreichischen Parlamentarierinnen und Parlamentarier ging es zum Abschluss einer eindrucksreichen Reise zu den Kolleginnen und Kollegen des Europäischen Parlaments. In dem beeindruckenden Gebäudekomplex hatten die Exkursions-Teilnehmer die Gelegenheit mit ihren jeweiligen Fraktionskollegen Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Arbeitsweise sowie aktuelle Themen zu behandeln.

 

Bild v.l.:

LAbg. Bgm. Mag. Günther Lengauer, LAbg. Klaus Mühlbacher, LAbg. Mag. Astrid Zehetmair, 1. Landtagspräsident Max Hiegelsberger, LAbg. Bgm. Josef Naderer, LAbg. Florian Grünberger

Picture of Team Landtagsklub

Team Landtagsklub

Nachstehend finden Sie alle Beiträge, die vom Team des OÖVP Landtagsklubs verfasst wurden. Viel Spaß beim Lesen!
KO Christian Dörfel am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise Stinglmayr
Team Landtagsklub

Digitaler Fortschritt im Landtag beschlossen

Fortschritt für Oberösterreich: 21 Gesetze werden modernisiert Der OÖVP-Landtagsklub und Klubobmann Christian Dörfel zeigen sich erfreut über die Verabschiedung des zweiten Digitalisierungsgesetzes, das heute mit

Regina Aspalter am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Daniela Sternberger
Team Landtagsklub

Die Schuldenfalle gekonnt umgehen

OÖVP-FPÖ-Antrag für mehr Finanz- und Wirtschaftsbildung in den Lehrplänen Online-Shopping nach der „Kauf jetzt, bezahle später“-Devise, Konsumkredite oder Abo-Modelle locken mehr und mehr junge Menschen

Team Landtagsklub

Landtagsvorschau

Mehr Transparenz: Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln Nachhaltigkeit und Regionalität gewinnen für Konsumentinnen und Konsumenten immer mehr an Bedeutung. Zudem steht die heimische Lebensmittelproduktion in harter Konkurrenz

Christian Dörfel mit Hund
Team Landtagsklub

Hundehaltegesetz: Feinschliff nötig

KO Dörfel: Sicherheit für Mensch und Tier braucht praxistaugliches Gesetz Im Unterausschuss gingen die Beratungen zu einem neuen Hundehaltegesetz heute in die nächste Runde. Für

KO Dörfel im Landtag Fotocredits: Land OÖ/Margot Haag
Team Landtagsklub

Digitalisierung in der Verwaltung geht voran

21 Gesetzesänderungen mit großer Mehrheit im Ausschuss beschlossen Die nächste Etappe der Digitalisierung des Oö. Landesrechts wurde im heutigen Verfassungsausschuss von allen Parteien mit Ausnahme

KO Christian Dörfel am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise Stinglmayr
Team Landtagsklub

Hundehaltegesetz noch keine runde Sache

OÖVP-Klubobmann Christian Dörfel: „modern ist nicht gleich hochwertig“ Nach dem Ende der Begutachtungsfrist startet der parlamentarische Prozess zur Novelle des Hundehaltegesetzes im Landtag. OÖVP-Klubobmann Christian