Mobilität mit Hausverstand

Landtag beschließt wichtige Entlastungen für Pendlerinnen und Pendler

Laut Statistik Austria (2021) pendeln die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher im Durchschnitt rund 25 Minuten pro Tag. Das stellt für viele einen erheblichen Zeitaufwand dar. OÖVP- Klubobmann Christian Dörfel setzt sich daher für wichtige Maßnahmen zur Entlastung der Pendler ein: „Uns ist bewusst, dass der Weg, den die arbeitenden Menschen in unserem Land tagtäglich auf sich nehmen, eine Belastung sein kann. Wir möchten sicherstellen, dass die Menschen, die auf das Auto angewiesen sind, finanziell entlastet werden“, so Dörfel. Beschlossen wird im heutigen Landtag eine Forderung an die Bundesregierung, das bewährte Pendlerpauschale beizubehalten und weiterzuentwickeln. Besonders in ländlichen Regionen, in denen man auf das Auto angewiesen ist, stellt das Pendlerpauschale eine wertvolle Unterstützung dar.

Gleichzeitig wird in die Zukunft des Landes investiert, indem der Ausbau des öffentlichen Verkehrs vorangetrieben wird. Hierfür wird die Regional-Stadtbahn sowie die O-Busachse in Linz gefördert. Darüber hinaus setzt sich der Oö. Landtag dafür ein, die Summerauerbahn in das Programm Zielnetz 2040 aufzunehmen und sie gemeinsam mit der Pyhrnbahn in das europäische TEN-T-Kernnetz zu integrieren.

Dörfel betont abschließend: „Unsere Maßnahmen sind darauf ausgerichtet, die Lebensqualität der Menschen in Oberösterreich nachhaltig und mit Hausverstand zu verbessern. Wir setzen uns für Ausgewogenheit zwischen individueller Mobilität und umweltfreundlichen Verkehrslösungen ein. Damit werden wir die Herausforderungen bewältigen können und die Zukunft unseres Landes gestalten.“

Picture of Team Landtagsklub

Team Landtagsklub

Nachstehend finden Sie alle Beiträge, die vom Team des OÖVP Landtagsklubs verfasst wurden. Viel Spaß beim Lesen!
Team Landtagsklub

Grünes Licht für Gratis-Krabbelstube

Kinderbetreuung bis 6 Jahre ab September vormittags beitragsfrei   Nach konstruktiven Beratungen hat die Regierungsvorlage zur Novelle des Kinderbildungs- und -betreuungsgesetzes heute den Unterausschuss passiert.

Team Landtagsklub

Ortszentren: Gleiche Chancen im ganzen Land

KO Dörfel: Anpassung der Förderrichtlinien war richtige Entscheidung Im heutigen Unterausschuss zum Thema Raumordnung wurde intensiv die Leerstandsrevitalisierung in den Ortskernen des Landes diskutiert. Im

KO Dörfel im Landtag Fotocredits: Land OÖ/Margot Haag
Team Landtagsklub

Themen der Menschen in den Mittelpunkt stellen

KO Dörfel kritisiert erneute Selbstbeschäftigung der Politik In der heutigen Landtagssitzung wurde ein Antrag der SPÖ, die Landtagsausschüsse öffentlich zu machen, diskutiert. OÖVP-Klubobmann Christian Dörfel

Team Landtagsklub

Künftige Lösungen gut vorbereiten

Wohnungsleerstände: KO Dörfel will wirksame Regeln statt Schnellschüsse „Das Anliegen, ungenutztes Bauland und leerstehende Wohnungen auf den Markt zu bringen, beschäftigt uns schon länger. Die

KO Severin Mayr, LR Stefan Kaineder, KO Christian Dörfel, Gemeindebundpräsident Christian Mader, LR Markus Achleitner, Vizekanzler Werner Kogler, KO Herwig Mahr, Presse-Teamkapitän Reinhard Waldenberger, Gastgeber Georg Starhemberg und Hans Ecker, Obmann UFC Eferding vor dem Anstoß (c): Fotos: was-tuat-si.at Martin Gaisbauer
Team Landtagsklub

Aufwärmen für die Europameisterschaft

Freundschaftliches Fußballspiel zwischen Journalisten und Landespolitikern Zur Einstimmung auf die nahende Fußball-Europameisterschaft fand die Neuauflage eines sportlichen Klassikers statt: Auf dem Rasen des UFC Eferding

Team Landtagsklub

„Klimaschutz ist kein Wunschkonzert“

OÖVP-Klubobmann Christian Dörfel weist Kritik der Grünen zurück In seinem Bericht zur Förderung des privaten Heizkesseltausch durch das Land OÖ bestätigt der Landesrechnungshof den oberösterreichischen