Landtagsvorschau:

Wahlfreiheit für Familien: Nächster Schritt in Richtung Kinderland Nr. 1

Auf dem Weg zum Kinderland Nr. 1 steht ein weiterer Meilenstein bevor: Die kostenlose Vormittagsbetreuung in Krabbelstuben wird kommenden Donnerstag im Landtag beschlossen. OÖVP-Familiensprecherin Helena Kirchmayr betont die Wichtigkeit dieser Maßnahme: „Kinderland Nr. 1 bedeutet, Wahlfreiheit für Familien und beste Bedingungen für unsere Kinder zu gewährleisten. Die kostenlose Vormittagsbetreuung in Krabbelstuben ist ein wesentlicher Baustein auf diesem Weg. Als Familienpartei werden wir auch weiterhin daran arbeiten, Verbesserungen für unsere Familien zu schaffen“, so Kirchmayr.

Zukunftsfähige Gesundheitsversorgung und Betreuung

Ein weiterer Schwerpunkt der bevorstehenden Landtagssitzung liegt auf der Weichenstellung für die Zukunft der Gesundheitsversorgung und Betreuung. Es werden Voraussetzungen für wichtige Investitionen in die Gesundheit gesetzt. Gertraud Scheiblberger, OÖVP-Pflegesprecherin und diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, unterstreicht die Notwendigkeit der Investition in den Pflegebereich: „Die Gesundheit der Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher hat oberste Priorität. Deshalb sorgen wir für beste medizinische Versorgung und Betreuung in allen Teilen unseres Landes. Mit Projekten wie dem erweiterten Betrieb der Röntgengeräte der Kinderkardiologie, Modernisierung der Intensivstation im Salzkammergut Klinikum Gmunden oder dem Neubau des Landespflege- und Betreuungszentrum Christkindl legen wir den Grundstein für eine zukunftsfähige Versorgung.

Vorteile der EU im Fokus

Eine Aktuelle Stunde widmet sich der EU und der kommenden EU-Wahl. Dabei sollen die oft übersehenen Vorteile beleuchtet werden, die die EU für Oberösterreich bringt. „Die EU hat uns in vielerlei Hinsicht bereichert: Sie bringt uns Frieden, Freiheit und Wohlstand. Oberösterreich profitiert als industrieorientiertes Bundesland besonders. Mehr Hausverstand nach oberösterreichischem Vorbild schadet nie“, erklärt OÖVP-Klubobmann Christian Dörfel abschließend.

 

Picture of Team Landtagsklub

Team Landtagsklub

Nachstehend finden Sie alle Beiträge, die vom Team des OÖVP Landtagsklubs verfasst wurden. Viel Spaß beim Lesen!
KO Christian Dörfel am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise Stinglmayr
Team Landtagsklub

Digitaler Fortschritt im Landtag beschlossen

Fortschritt für Oberösterreich: 21 Gesetze werden modernisiert Der OÖVP-Landtagsklub und Klubobmann Christian Dörfel zeigen sich erfreut über die Verabschiedung des zweiten Digitalisierungsgesetzes, das heute mit

Regina Aspalter am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Daniela Sternberger
Team Landtagsklub

Die Schuldenfalle gekonnt umgehen

OÖVP-FPÖ-Antrag für mehr Finanz- und Wirtschaftsbildung in den Lehrplänen Online-Shopping nach der „Kauf jetzt, bezahle später“-Devise, Konsumkredite oder Abo-Modelle locken mehr und mehr junge Menschen

Team Landtagsklub

Landtagsvorschau

Mehr Transparenz: Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln Nachhaltigkeit und Regionalität gewinnen für Konsumentinnen und Konsumenten immer mehr an Bedeutung. Zudem steht die heimische Lebensmittelproduktion in harter Konkurrenz

Christian Dörfel mit Hund
Team Landtagsklub

Hundehaltegesetz: Feinschliff nötig

KO Dörfel: Sicherheit für Mensch und Tier braucht praxistaugliches Gesetz Im Unterausschuss gingen die Beratungen zu einem neuen Hundehaltegesetz heute in die nächste Runde. Für

KO Dörfel im Landtag Fotocredits: Land OÖ/Margot Haag
Team Landtagsklub

Digitalisierung in der Verwaltung geht voran

21 Gesetzesänderungen mit großer Mehrheit im Ausschuss beschlossen Die nächste Etappe der Digitalisierung des Oö. Landesrechts wurde im heutigen Verfassungsausschuss von allen Parteien mit Ausnahme

KO Christian Dörfel am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise Stinglmayr
Team Landtagsklub

Hundehaltegesetz noch keine runde Sache

OÖVP-Klubobmann Christian Dörfel: „modern ist nicht gleich hochwertig“ Nach dem Ende der Begutachtungsfrist startet der parlamentarische Prozess zur Novelle des Hundehaltegesetzes im Landtag. OÖVP-Klubobmann Christian