Klares NEIN zum Ausbau von Temelin

Schutz und Sicherheit für unser Oberösterreich

Die tschechischen Pläne, das AKW Temelin, um weitere zwei Reaktoren zu erweitern durch Atom- Minikraftwerke, die nicht erprobt genug sind und keinesfalls eine nachhaltige Lösung für saubere Energie sind, dürfen nicht unter dem Vorwand des Klimaschutzes errichtet werden“, erklärt Landtagsabgeordneter Josef Naderer.

„Nachhaltigkeit bedeutet so zu wirtschaften, dass zukünftige Generationen gesichert leben können und diesen kein Schaden zugefügt wird. Nach dieser Definition ist die Atomkraft keine nachhaltige Energieform“, sagt Josef Naderer der Bürgermeister im Bezirk Freistadt ist und die Ängste der Bürger im Bezirk Freistadt gut nachvollziehen kann.

Als Zeichen, dass wir die Sorgen ernste nehmen, haben wir umgehend eine Initiative im Landtag gestartet, die neuerlich bekräftig, dass alle Parteien in Oberösterreich hinter dem klaren NEIN zu Atomkraft stehen und den Widerstand unterstützten“, betont OÖVP-Klubobmann Christian Dörfel.

Ebenso wird im Landtag das neue Digitalisierungsgesetz beschlossen, welches die Energiewende beschleunigen soll. „Hoch bürokratische und langwierige Verfahren sollen dadurch beschleunigt, vereinfacht und gestrafft werden“, erwähnt Dörfel abschließend.

Team Landtagsklub

Team Landtagsklub

Nachstehend finden Sie alle Beiträge, die vom Team des OÖVP Landtagsklubs verfasst wurden. Viel Spaß beim Lesen!
Team Landtagsklub

Oberösterreich wird zum Kinderland Nummer 1

Erste Etappe umgesetzt – neues Gehaltsschema für Kindergartenpädagoginnen und -pädagogen. Damit das mit der Gewerkschaft sowie dem Städte- und Gemeindebund vereinbarte Paket vom Dezember schnellst

Team Landtagsklub

Oberösterreich ist das Lehrlingsbundesland Nr. 1

Weltweites Interesse am Ausbildungsmodell Lehre „Oberösterreich ist das Lehrlingsbundesland Nr. 1. Die duale Ausbildung ist mit Abstand die größte Ausbildungsschiene. Jeder zweite Jugendliche in Oberösterreich

Team Landtagsklub

Neues Jahr bringt mehr Bürgerbeteiligung

Trotz der herausfordernden Zeit blickt OÖVP-Klubobmann Dr. Christian Dörfel positiv auf die vergangenen 12 Monate zurück und ist auch für 2023 zuversichtlich. „2022 war ein