Grünes Licht für zukunftsweisendes Landesbudget

Menschen entlasten – Wirtschaft fördern

Der Landeshaushalt für das Jahr 2024 hat heute den Budget-Finanzausschuss des Landtags passiert. „Mit dem Landesbudget für das kommende Jahr setzen wir entscheidende Schwerpunkte für die Zukunft unseres Landes“, weist Klubobmann Christian Dörfel auf einige der wichtigen Punkte wie Kinderbetreuung, Soziales, Gesundheit oder die Verkehrswende hin. „Rund 280 Millionen Euro fließen direkt in die Entlastung der oberösterreichischen Haushalte, gleichzeitig investieren wir entscheidend dort, wo Oberösterreich seine Stellung als Wirtschafts- und Forschungsstandort stärkt und weiter ausbaut“, zeigt sich Dörfel von der Stoßrichtung des Budgets überzeugt.

 

Opposition: Unkenntnis und Ignoranz offensichtlich

„Die Opposition glänzte im Ausschuss damit, kaum Fragen an die vollständig anwesende Regierungsbank zu stellen. Gleichzeitig war bei den wenigen Fragen ersichtlich, dass man sich kaum oder auch gar nicht mit dem Inhalt des Budgets auseinandergesetzt hat“, ist Klubobmann Dörfel erstaunt darüber, dass die Opposition ohne konkrete Fragen alles ablehnt. „Wir haben ein gutes, zielstrebiges, auf Haus- und Sachverstand aufbauendes Budget vorliegen. Gerade in global unsicheren Zeiten, braucht es Gemeinsamkeit und keine Spaltung“, drückt Dörfel seine Hoffnung aus, dass man sich bei den anderen Parteien bis zum Budgetlandtag doch noch eingehend mit dem vorliegenden Haushalt beschäftigt und die Meinung ändert.

Picture of Team Landtagsklub

Team Landtagsklub

Nachstehend finden Sie alle Beiträge, die vom Team des OÖVP Landtagsklubs verfasst wurden. Viel Spaß beim Lesen!
Christian Dörfel mit Hund
Team Landtagsklub

„Unsere Beharrlichkeit zahlt sich aus“

KO Dörfel zufrieden: neues Hundehaltegesetz wird heute im Landtag beschlossen Oberösterreich bekommt ein neues Hundehaltegesetz, das mit dem 01. Dezember in Kraft treten wird. Die

Team Landtagsklub

Landtagsvorschau:

Schärfere Regeln für Kampfhunde Ein großer Erfolg für den Schutz unserer Bürgerinnen und Bürger ist die Novelle des Oö. Hundehaltegesetzes, welche ab Dezember gelten soll.

Team Landtagsklub

Mehr Geld im Katastrophenfall

Katastrophenschutzgesetz: Kostenersatz für Gemeinden und Organisationen In seiner gestrigen Sitzung hat der Verfassungsausschuss den Weg freigemacht für eine Änderung des OÖ. Katastrophenschutzgesetzes. Auslöser des von

LAbg. Wolfgang Stanek am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise_Stinglmayr
Team Landtagsklub

Echte Verbesserung statt Aktionismus

Resolution für familiengerechtere Arbeitsbedingungen bei der Polizei geplant Der Verfassungsausschuss des Landtages trat heute zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammen. Auf der Agenda