Digitaler Fortschritt im Landtag beschlossen

Fortschritt für Oberösterreich: 21 Gesetze werden modernisiert

Der OÖVP-Landtagsklub und Klubobmann Christian Dörfel zeigen sich erfreut über die Verabschiedung des zweiten Digitalisierungsgesetzes, das heute mit großer Mehrheit im Landtag beschlossen wurde. Dieses Gesetz bringt wesentliche Verbesserungen für die Bürgerinnen und Bürger Oberösterreichs.

Weniger Bürokratie, mehr Bürgernähe

Das zweite Digitalisierungsgesetz ist ein wichtiger Schritt in Richtung einer modernen und bürgerfreundlichen Verwaltung. Früher mussten Dokumente oft mehrfach eingereicht werden. Jetzt reicht es, diese bei einer Stelle einzubringen, und andere Behörden können digital darauf zugreifen. Das spart Zeit und Nerven,“ erklärt Klubobmann Christian Dörfel.

Dörfel betont, dass trotz der fortschreitenden Digitalisierung die Wahlfreiheit der Bürgerinnen und Bürger erhalten bleibt: „Wer weiterhin ein analoges Leben führen will, kann dies selbstverständlich auch in Zukunft tun. Wir stehen für Wahlfreiheit. Niemand wird gezwungen, auf digitale Dienste umzusteigen. Das E-Government-Gesetz stellt genau das sicher.“

Aufruf zur Sachlichkeit in der politischen Debatte

Mit Bedauern nimmt die OÖVP zur Kenntnis, dass die SPÖ gegen dieses zukunftsweisende Gesetz stimmte. „Die SPÖ wettert auf Bundesebene und im Land, dass die Alten zurückgelassen werden, obwohl klar festgelegt ist, dass der analoge Weg bestehen bleiben muss,“ kritisiert Dörfel und fordert die SPÖ auf, die willentliche Verunsicherung der älteren Bürgerinnen und Bürger zu beenden. „Parteipolitische Spielchen haben hier nichts verloren. Es geht um die Zukunft unseres Landes und die bestmögliche Unterstützung unserer Bevölkerung,“ so Dörfel abschließend.

Picture of Team Landtagsklub

Team Landtagsklub

Nachstehend finden Sie alle Beiträge, die vom Team des OÖVP Landtagsklubs verfasst wurden. Viel Spaß beim Lesen!
Christian Dörfel mit Hund
Team Landtagsklub

„Unsere Beharrlichkeit zahlt sich aus“

KO Dörfel zufrieden: neues Hundehaltegesetz wird heute im Landtag beschlossen Oberösterreich bekommt ein neues Hundehaltegesetz, das mit dem 01. Dezember in Kraft treten wird. Die

Team Landtagsklub

Landtagsvorschau:

Schärfere Regeln für Kampfhunde Ein großer Erfolg für den Schutz unserer Bürgerinnen und Bürger ist die Novelle des Oö. Hundehaltegesetzes, welche ab Dezember gelten soll.

Team Landtagsklub

Mehr Geld im Katastrophenfall

Katastrophenschutzgesetz: Kostenersatz für Gemeinden und Organisationen In seiner gestrigen Sitzung hat der Verfassungsausschuss den Weg freigemacht für eine Änderung des OÖ. Katastrophenschutzgesetzes. Auslöser des von

LAbg. Wolfgang Stanek am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise_Stinglmayr
Team Landtagsklub

Echte Verbesserung statt Aktionismus

Resolution für familiengerechtere Arbeitsbedingungen bei der Polizei geplant Der Verfassungsausschuss des Landtages trat heute zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammen. Auf der Agenda