Umweltpolitik darf trotz Corona-Krise nicht vergessen werden

OÖVP-Initiativen für bessern Bodenschutz, Stärkung der Ortszentren und nachhaltige Abfallwirtschaft

 

Zum Schutz der heimischen Böden und der Stärkung der Ortszentren setzt der Oö. Landtag auf Initiative der OÖVP daher auf eine konsequente Fortsetzung des Zweisäulenmodells der Raumordnung – ein schlankes Raumordnungsgesetz und die Raumordnungsstrategie 2030.

Flankierend dazu sind Maßnahmen des Bundes notwendig, die der Landtag von der Bundesregierung einfordert.  OÖVP-Klubobmann Dr. Christian Dörfel: „ Es braucht Anreize, um das Leben wieder vom Ortsrand in die Ortszentren zu bringen. Eine steuerliche Begünstigung für die Revitalisierung „alter“ Objekte , Ausgleichsleistungen für Investitionen in Ortskernen und eine effiziente Leerstandsdatenbank. Damit unterstreichen wir, worum es uns mit der Oö. Raumordnung geht: Boden und Umwelt schützen und Ortszentren stärken.“

 

 

Einweg-Pfand darf nicht zu Lasten kleiner Betriebe gehen

 

„Wir bekennen uns zu einem nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und fordern das auch konsequent ein. Der Handel am Land darf aber nicht als Verlierer aus der Einführung des sogenannten Dosenpfands überbleiben.“ mahnt Dörfel angesichts der angekündigten Einführung eines Pfands auf Einweggebinde. Dörfel sagt, dass annähernd gleiche Lebensbedingungen in allen Teilen des Landes nur dann realisierbar sind, wenn der kleinstrukturierte Handel bei der Umsetzung unterstützt wird. Der Oö. Landtag wird daher in seiner Sitzung eine Bundesresolution beschließen, die auf diese Herausforderung hinweist und alltagstaugliche Lösungen einfordert.

 

Eine Ressourcenschonende Kreislaufwirtschaft fordert Dörfel auch im Abfallbereich ein: „Es sind viele kleine Schritte, die Österreich zur Erreichung der Recycling- und Sammelquoten braucht, viele davon leben wir in Oberösterreich vor. Eine einheitliche Sammelstruktur von Verpackungsmaterial, nachhaltiger Konsum und die Stärkung lokaler Produzenten – das ist Umweltschutz mit Hausverstand!“, so Dörfel abschließend.

Picture of Team Landtagsklub

Team Landtagsklub

Nachstehend finden Sie alle Beiträge, die vom Team des OÖVP Landtagsklubs verfasst wurden. Viel Spaß beim Lesen!
KO Christian Dörfel am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise Stinglmayr
Team Landtagsklub

Digitaler Fortschritt im Landtag beschlossen

Fortschritt für Oberösterreich: 21 Gesetze werden modernisiert Der OÖVP-Landtagsklub und Klubobmann Christian Dörfel zeigen sich erfreut über die Verabschiedung des zweiten Digitalisierungsgesetzes, das heute mit

Regina Aspalter am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Daniela Sternberger
Team Landtagsklub

Die Schuldenfalle gekonnt umgehen

OÖVP-FPÖ-Antrag für mehr Finanz- und Wirtschaftsbildung in den Lehrplänen Online-Shopping nach der „Kauf jetzt, bezahle später“-Devise, Konsumkredite oder Abo-Modelle locken mehr und mehr junge Menschen

Team Landtagsklub

Landtagsvorschau

Mehr Transparenz: Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln Nachhaltigkeit und Regionalität gewinnen für Konsumentinnen und Konsumenten immer mehr an Bedeutung. Zudem steht die heimische Lebensmittelproduktion in harter Konkurrenz

Christian Dörfel mit Hund
Team Landtagsklub

Hundehaltegesetz: Feinschliff nötig

KO Dörfel: Sicherheit für Mensch und Tier braucht praxistaugliches Gesetz Im Unterausschuss gingen die Beratungen zu einem neuen Hundehaltegesetz heute in die nächste Runde. Für

KO Dörfel im Landtag Fotocredits: Land OÖ/Margot Haag
Team Landtagsklub

Digitalisierung in der Verwaltung geht voran

21 Gesetzesänderungen mit großer Mehrheit im Ausschuss beschlossen Die nächste Etappe der Digitalisierung des Oö. Landesrechts wurde im heutigen Verfassungsausschuss von allen Parteien mit Ausnahme

KO Christian Dörfel am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise Stinglmayr
Team Landtagsklub

Hundehaltegesetz noch keine runde Sache

OÖVP-Klubobmann Christian Dörfel: „modern ist nicht gleich hochwertig“ Nach dem Ende der Begutachtungsfrist startet der parlamentarische Prozess zur Novelle des Hundehaltegesetzes im Landtag. OÖVP-Klubobmann Christian