„LRH-Vorschläge sind wertvolle Impulse“

Landesrechnungshof sieht Verbesserungen bei MED-Campus umgesetzt

Zu Beginn des Vorjahres hat der Landesrechnungshof seinen Bericht über die Initiativprüfung zur Errichtung des Campusgebäudes für die Medizinische Fakultät der JKU vorgelegt. In seiner Sitzung vom 29. März 2023 hat der Kontrollausschuss des Landtages beschlossen, die drei darin formulierten Verbesserungsvorschläge einer Folgeprüfung zu unterziehen. In seinem Bericht zu dieser Folgeprüfung stellt der Landesrechnungshof nun fest, dass bei einer Empfehlung seitens der Oö. Landesregierung bereits erste Schritte gesetzt wurden, die weiteren Empfehlungen zur Kostentransparenz bei diesem und künftigen Projekten wurden bereits umgesetzt.

„Die medizinische Fakultät und das Kepler Universitätsklinikum bilden eine zentrale Säule, um aktuellen und künftigen Herausforderungen im Gesundheitswesen zu begegnen. Die Verbesserungsvorschläge des Landesrechnungshofes sind ein wertvoller Impuls, um die Qualität der Gesundheitsversorgung, insbesondere der Ausbildung des medizinischen Personals sicherzustellen und weiterzuentwickeln. Ein effizienter Einsatz von Steuergeld und Kostentransparenz sind dabei unerlässlich. Ich freue mich, dass der Landesrechnungshof hier die entsprechenden Aktivitäten der zuständigen Landesregierungsmitglieder, der Johannes Kepler Universität und des Kepler Universitätsklinikums anerkennt“, so OÖVP-Klubobmann Christian Dörfel zum aktuellen Bericht des Landesrechnungshofes.

Picture of Team Landtagsklub

Team Landtagsklub

Nachstehend finden Sie alle Beiträge, die vom Team des OÖVP Landtagsklubs verfasst wurden. Viel Spaß beim Lesen!
Christian Dörfel mit Hund
Team Landtagsklub

„Unsere Beharrlichkeit zahlt sich aus“

KO Dörfel zufrieden: neues Hundehaltegesetz wird heute im Landtag beschlossen Oberösterreich bekommt ein neues Hundehaltegesetz, das mit dem 01. Dezember in Kraft treten wird. Die

Team Landtagsklub

Landtagsvorschau:

Schärfere Regeln für Kampfhunde Ein großer Erfolg für den Schutz unserer Bürgerinnen und Bürger ist die Novelle des Oö. Hundehaltegesetzes, welche ab Dezember gelten soll.

Team Landtagsklub

Mehr Geld im Katastrophenfall

Katastrophenschutzgesetz: Kostenersatz für Gemeinden und Organisationen In seiner gestrigen Sitzung hat der Verfassungsausschuss den Weg freigemacht für eine Änderung des OÖ. Katastrophenschutzgesetzes. Auslöser des von

LAbg. Wolfgang Stanek am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise_Stinglmayr
Team Landtagsklub

Echte Verbesserung statt Aktionismus

Resolution für familiengerechtere Arbeitsbedingungen bei der Polizei geplant Der Verfassungsausschuss des Landtages trat heute zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammen. Auf der Agenda