Gemeinsamer Weg zu Kinderland Nr. 1

Schritt für Schritt Verbesserungen durch gute Arbeit

Oberösterreich setzt konsequent auf einen gemeinsamen Weg zum Kinderland Nr. 1. OÖVP-Klubobmann Christian Dörfel zeigt sich erfreut über die positiven Entwicklungen, die durch gezielte Maßnahmen bereits sichtbar werden. “Unser Ziel ist es, Oberösterreich zum Kinderland Nr. 1 zu machen, und wir gehen diesen Weg Schritt für Schritt. Und das zeigt auch bereits große Erfolge”, zeigt sich Dörfel erfreut.

So sind dieses Jahr fast 100 zusätzliche Gruppen und 24 Betriebe mit ihren Kinderbildungs- und -betreuungsangeboten hinzugekommen. Die beeindruckende Anzahl von 128 Kindergärten, 75 Krabbelstuben und 7 Horteinrichtungen im laufenden Bau- und Finanzierungsprogramm des Landes unterstreichen, dass die Vision Kinderland Nr. 1 Form annimmt. Die laufenden Bauprojekte repräsentieren ein beachtliches Investitionsvolumen von rund 154 Mio. Euro. Zahlreiche weitere Projekte sind ebenfalls bereits vorgemerkt: 136 Kindergartenbauprojekte, 117 Krabbelstubenbauprojekte und 20 Hortbauprojekte sind in Planung und beim Land OÖ angemeldet. Das geschätzte Investitionsvolumen dafür beträgt rund 103 Mio. Euro.

Die ständige Kritik seitens der Arbeiterkammer kann Dörfel nicht verstehen. „Wir möchten betonen, dass es wichtig ist, den Weg zum Kinderland Nr. 1 gemeinsam zu gehen und nicht alles immer schlechtzureden. Die Veränderungen, die wir in der Kinderbetreuung vornehmen, sind bedeutend, aber sie benötigen Zeit, um sich voll zu entfalten. Wir sind überzeugt, dass wir auf dem richtigen Weg sind und werden unser Bestes geben, um das “Kinderland Nr. 1” zu verwirklichen“, versichert Dörfel.

Auch die Forderung der Arbeiterkammer nach höheren Gehältern trifft bei Dörfel auf Unverständnis. „Bereits im März wurde dank Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander eine starke Gehaltserhöhung für die engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen umgesetzt. Oberösterreich zählt zu jenen Bundesländern, wo die Entlohnung am höchsten ist. Daher verstehe ich die erneuten Zurufe der Arbeiterkammer nicht“, so Dörfel.

Picture of Team Landtagsklub

Team Landtagsklub

Nachstehend finden Sie alle Beiträge, die vom Team des OÖVP Landtagsklubs verfasst wurden. Viel Spaß beim Lesen!
Christian Dörfel mit Hund
Team Landtagsklub

„Unsere Beharrlichkeit zahlt sich aus“

KO Dörfel zufrieden: neues Hundehaltegesetz wird heute im Landtag beschlossen Oberösterreich bekommt ein neues Hundehaltegesetz, das mit dem 01. Dezember in Kraft treten wird. Die

Team Landtagsklub

Landtagsvorschau:

Schärfere Regeln für Kampfhunde Ein großer Erfolg für den Schutz unserer Bürgerinnen und Bürger ist die Novelle des Oö. Hundehaltegesetzes, welche ab Dezember gelten soll.

Team Landtagsklub

Mehr Geld im Katastrophenfall

Katastrophenschutzgesetz: Kostenersatz für Gemeinden und Organisationen In seiner gestrigen Sitzung hat der Verfassungsausschuss den Weg freigemacht für eine Änderung des OÖ. Katastrophenschutzgesetzes. Auslöser des von

LAbg. Wolfgang Stanek am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise_Stinglmayr
Team Landtagsklub

Echte Verbesserung statt Aktionismus

Resolution für familiengerechtere Arbeitsbedingungen bei der Polizei geplant Der Verfassungsausschuss des Landtages trat heute zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammen. Auf der Agenda