Ausschuss: Wichtige Weichenstellungen für Infrastruktur, Bildung und Umwelt

Infrastrukturmaßnahmen machen den Öffentlichen Verkehr attraktiver

Der Landeshaushalt, samt OÖ-Plan und Zukunftsfonds ermöglicht uns, die kommenden Herausforderungen anzunehmen. Wir investieren dort, wo sich die Zukunft unseres Landes entscheidet. Das gibt Zuversicht in schwierigen Zeiten“, ist OÖVP-Klubobmann Dörfel überzeugt.

Ein attraktiver öffentlicher Verkehr ist der Schlüssel für die Klimawende, darum werden morgen einige finanzielle Mehrjahresverpflichtungen für den Ausbau und die Planung von Park & Ride Anlagen und für die Anschaffung von 20 neuen Schienenfahrzeuge in Oberösterreich beschlossen werden. Insgesamt sind 300 PKW-Abstellplätze und 205 Zweirad-Abstellplätze bei 8 Bahnhöfen und die Errichtung von Elektroladepunkten vorgesehen.

„Um den Standort Oberösterreich zu stärken und vermehrt in den Klimaschutz zu investieren, ist es nötig mehr P&R Anlagen zu schaffen“, so Klubobmann Dörfel.

Bustransport zum LASK-Stadion

Klubobmann Dörfel berichtet aus eigener Erfahrung, dass der kostenlose Transport mit den Linzer Linien, vom und zum LASK-Stadion, seine Feuertaufe gut bestanden hat.  Die Eintrittskarte zählt aktuell bei den Linzer Linien drei Stunden vor und drei Stunden nach dem Spiel als Öffi -Ticket. „Dieses Modell ist ein Vorbild, dem andere Veranstalter folgen sollten.“

Auch der Wunsch eines bundesweites Eventticket wurde an Bundesministerin Leonore Gewessler bereits herangetragen.

Moderne Sturmwarnanlagen für Sicherheit auf den Oberösterreichischen Seen

Um die Bevölkerung vor Stürmen entlang der Seen frühest möglich zu warnen, wird das Land Oberösterreich eine Mehrjahresverpflichtung für diese Schutzmaßnahmen übernehmen. „Durch die Modernisierung der Sturmwarnanlagen können zukünftige Wetterereignisse eher erkannt werden. Sicherheit für unsere Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher zu schaffen, ist eine unserer wichtigsten Aufgaben als Politiker“, sagt Klubobmann Dörfel.

Mehr Englisch in Oberösterreichs Pflichtschulen

Als das Industriebundesland steht OÖ vor den Herausforderungen der Internationalisierung in allen Wirtschaftsbereichen. Durch die Änderung des Schulgesetzes kann in Volks- und Mittelschulen die Sprache Englisch besser als Unterrichtssprache angewendet werden. So soll es künftig in Volksschulen möglich sein mehrere Gegenstände auf Englisch unterrichtet zu können. Mittelschulen erhalten die Möglichkeit, einen Englisch-Schwerpunkt anzubieten.

Landschaftsentwicklungsfonds: wichtig für die Artenvielfalt

Der Landwirtschaftsentwicklungsfonds finanziert wichtige Maßnahmen zum Erhalt der Natur. Finanziert werden unteranderem Pufferflächen für Naturschutzgebiete, Vernetzung von Biotopstrukturen, Entwicklung naturnaher Stillgewässer und klimafitte Uferrandstreifen. 9 Projekte des Landschaftsentwicklungsfonds wurden 2022 bereits abgeschlossen. 17 weitere Projekte befinden sich momentan noch in Umsetzung. „Alle Projekte sind wichtige Maßnahmen für den Klimaschutz und den Naturschutz“, so Dörfel.

Picture of Team Landtagsklub

Team Landtagsklub

Nachstehend finden Sie alle Beiträge, die vom Team des OÖVP Landtagsklubs verfasst wurden. Viel Spaß beim Lesen!
KO Christian Dörfel am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise Stinglmayr
Team Landtagsklub

Digitaler Fortschritt im Landtag beschlossen

Fortschritt für Oberösterreich: 21 Gesetze werden modernisiert Der OÖVP-Landtagsklub und Klubobmann Christian Dörfel zeigen sich erfreut über die Verabschiedung des zweiten Digitalisierungsgesetzes, das heute mit

Regina Aspalter am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Daniela Sternberger
Team Landtagsklub

Die Schuldenfalle gekonnt umgehen

OÖVP-FPÖ-Antrag für mehr Finanz- und Wirtschaftsbildung in den Lehrplänen Online-Shopping nach der „Kauf jetzt, bezahle später“-Devise, Konsumkredite oder Abo-Modelle locken mehr und mehr junge Menschen

Team Landtagsklub

Landtagsvorschau

Mehr Transparenz: Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln Nachhaltigkeit und Regionalität gewinnen für Konsumentinnen und Konsumenten immer mehr an Bedeutung. Zudem steht die heimische Lebensmittelproduktion in harter Konkurrenz

Christian Dörfel mit Hund
Team Landtagsklub

Hundehaltegesetz: Feinschliff nötig

KO Dörfel: Sicherheit für Mensch und Tier braucht praxistaugliches Gesetz Im Unterausschuss gingen die Beratungen zu einem neuen Hundehaltegesetz heute in die nächste Runde. Für

KO Dörfel im Landtag Fotocredits: Land OÖ/Margot Haag
Team Landtagsklub

Digitalisierung in der Verwaltung geht voran

21 Gesetzesänderungen mit großer Mehrheit im Ausschuss beschlossen Die nächste Etappe der Digitalisierung des Oö. Landesrechts wurde im heutigen Verfassungsausschuss von allen Parteien mit Ausnahme

KO Christian Dörfel am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise Stinglmayr
Team Landtagsklub

Hundehaltegesetz noch keine runde Sache

OÖVP-Klubobmann Christian Dörfel: „modern ist nicht gleich hochwertig“ Nach dem Ende der Begutachtungsfrist startet der parlamentarische Prozess zur Novelle des Hundehaltegesetzes im Landtag. OÖVP-Klubobmann Christian