Neues Hundehaltegesetz: Schutz der Menschen hat Vorrang

KO Dörfel: „LR Lindner muss angekündigten Zeitplan einhalten“

In seiner heutigen Sitzung diskutierte der Unterausschuss das nun vorliegende Arbeitspapier von LR Lindner zur Neufassung des OÖ Hundehaltegesetzes. OÖVP-Klubobmann Christian Dörfel ist mit dem von allen Fraktionen getragenen Kompromiss, dass sich die von der OÖVP geforderte sofortige Beißkorb- und Leinenpflicht für Hunderassen wie Bullterrier, Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier, Dogo Argentino, Pit Bull Terrier und Tosa Inu im Entwurf für das Gesetz wiederfindet, sehr zufrieden.

Die jüngsten Vorfälle haben gezeigt, dass wir rasch strengere Regeln für Kampfhunde brauchen. Wir freuen uns daher, dass unser Vorschlag in den nun vorliegenden Entwurf aufgenommen wurde. Damit wird deutlich: Die Sicherheit hat Vorrang. LR Lindner hat eine gesetzliche Lösung bis zum Sommer in Aussicht gestellt. Darauf werden wir genau schauen. Allenfalls muss die Kampfhunde-Regelung vorgezogen werden“, stellt Dörfel klar.

Entscheidende Details noch offen

„Wir sehen, dass hier eine aus unterschiedlichen Gründen komplexe Materie vorliegt. Viele Interessen sind zu berücksichtigen, die Einbindung unterschiedlicher Gruppen ist daher für eine erfolgreiche Umsetzung dieses Gesetzesvorhaben unbedingt notwendig. Dazu sind auch noch viele Detailfragen offen, die die Vollziehung in den Gemeinden erleichtern sollen. Trotzdem dürfen wir gerade beim Schutz der Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher keine Zeit vergeuden“, betont Dörfel.

 

Picture of Team Landtagsklub

Team Landtagsklub

Nachstehend finden Sie alle Beiträge, die vom Team des OÖVP Landtagsklubs verfasst wurden. Viel Spaß beim Lesen!
Christian Dörfel mit Hund
Team Landtagsklub

„Unsere Beharrlichkeit zahlt sich aus“

KO Dörfel zufrieden: neues Hundehaltegesetz wird heute im Landtag beschlossen Oberösterreich bekommt ein neues Hundehaltegesetz, das mit dem 01. Dezember in Kraft treten wird. Die

Team Landtagsklub

Landtagsvorschau:

Schärfere Regeln für Kampfhunde Ein großer Erfolg für den Schutz unserer Bürgerinnen und Bürger ist die Novelle des Oö. Hundehaltegesetzes, welche ab Dezember gelten soll.

Team Landtagsklub

Mehr Geld im Katastrophenfall

Katastrophenschutzgesetz: Kostenersatz für Gemeinden und Organisationen In seiner gestrigen Sitzung hat der Verfassungsausschuss den Weg freigemacht für eine Änderung des OÖ. Katastrophenschutzgesetzes. Auslöser des von

LAbg. Wolfgang Stanek am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise_Stinglmayr
Team Landtagsklub

Echte Verbesserung statt Aktionismus

Resolution für familiengerechtere Arbeitsbedingungen bei der Polizei geplant Der Verfassungsausschuss des Landtages trat heute zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammen. Auf der Agenda