Amtsärzte sichern die öffentliche Gesundheit

Landesrechnungshofbericht liefert wichtige Empfehlungen zur Weiterentwicklung der öffentlichen Gesundheit und bestätigt den eingeschlagenen Weg in Oberösterreich

Der Landesrechnungshof hat kürzlich den amtsärztlichen Dienst geprüft und sich insbesondere der angespannten Personalsituation gewidmet. Die zentralen Erkenntnisse bestehen in der weiteren Stärkung des Berufsbildes, sowie in einer weiterführenden Eingrenzung des Aufgabengebietes. Positiv erwähnt der Landesrechnungshof die bereits dahin gehenden getroffenen Initiativen des Landes Oberösterreichs.

„Unsere Amtsärzte leisten tagtäglich einen wichtigen Beitrag im heimischen Gesundheitssystem. Auch dieses Berufsfeld befindet sich in einem zunehmenden Wettbewerb um die besten Fachkräfte. Unsere Gesundheitsreferentin LH-Stv.in Haberlander ist sich dessen bewusst und hat bereits zielsichere Maßnahmen zur Attraktivierung des amtsärztlichen Dienstes getroffen. So gibt es etwa ab 01.03.2023 eine deutliche Gehaltserhöhung für Amtsärzte. Weiters werden, seit 2022, unter Einbeziehung externer Expertise gezielt Initiativen gesetzt, um das Berufsbild und dessen Bekanntheit weiter zu stärken. Ebenfalls erwähnenswert ist die positive Erledigung von vier konkreten Entlastungsmaßnahmen aus dem Projekt ‘Aufgaben der AmtsärztInnen der Bezirkshauptmannschaften’. Klar für uns ist auch, dass der Bund nachziehen muss, indem die angekündigte Reform zur Stärkung des öffentlichen Gesundheitsdienstes rasch umgesetzt wird“, so OÖVP-Klubobmann Christian Dörfel.

Picture of Team Landtagsklub

Team Landtagsklub

Nachstehend finden Sie alle Beiträge, die vom Team des OÖVP Landtagsklubs verfasst wurden. Viel Spaß beim Lesen!
Christian Dörfel mit Hund
Team Landtagsklub

„Unsere Beharrlichkeit zahlt sich aus“

KO Dörfel zufrieden: neues Hundehaltegesetz wird heute im Landtag beschlossen Oberösterreich bekommt ein neues Hundehaltegesetz, das mit dem 01. Dezember in Kraft treten wird. Die

Team Landtagsklub

Landtagsvorschau:

Schärfere Regeln für Kampfhunde Ein großer Erfolg für den Schutz unserer Bürgerinnen und Bürger ist die Novelle des Oö. Hundehaltegesetzes, welche ab Dezember gelten soll.

Team Landtagsklub

Mehr Geld im Katastrophenfall

Katastrophenschutzgesetz: Kostenersatz für Gemeinden und Organisationen In seiner gestrigen Sitzung hat der Verfassungsausschuss den Weg freigemacht für eine Änderung des OÖ. Katastrophenschutzgesetzes. Auslöser des von

LAbg. Wolfgang Stanek am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise_Stinglmayr
Team Landtagsklub

Echte Verbesserung statt Aktionismus

Resolution für familiengerechtere Arbeitsbedingungen bei der Polizei geplant Der Verfassungsausschuss des Landtages trat heute zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammen. Auf der Agenda