ÖVP-Wechsel im Oö. Landtag

Platzer zieht in den Landtag, Ruf wird neuer Bundesratsabgeordneter

Nach über 13 Jahren als Abgeordneter zum Oö. Landtag hat Peter Csar gestern sein Landtagsmandat zurückgelegt. Csar, der sich als engagierter Personalvertreter und Gewerkschafter für die Anliegen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stark gemacht hat, bedankt sich für die vergangenen Jahren, richtet seinen Blick aber in Richtung Zukunft: „Die vergangenen Jahre waren eine eindrucksvolle Zeit, in der ich mich mit Leidenschaft für die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einsetzen durfte. Nun ist es für mich an der Zeit, neue Wege zu gehen. Meiner Nachfolgerin Alexandra Platzer wünsche ich im Oö. Landtag viel Freude und Erfolg!“, wünscht Csar abschließend.

Alexandra Platzer wurde vor wenigen Minuten angelobt und wird in Zukunft die Reihen der OÖVP im Landtag verstärken. Sie sieht die neue politische Herausforderung als eine Möglichkeit, Oberösterreich aktiv mitzugestalten. „Ich freue mich, in die Fußstapfen von Peter Csar treten zu dürfen und mich in Zukunft im Landtag für die Anliegen der Menschen einzusetzen. Neben meinen Herzensthemen Tourismus und Familie werden vor allem Stadtentwicklung und Belebung der Ortszentren die Schwerpunkte meiner Landtagsarbeit sein. Zusätzlich freut es mich, dass mit mir der Frauenpower-Anteil im Landtag weiter steigt. Das ist ein positives Zeichen für die Vielfalt und Stärke unserer Demokratie“, ist Platzer überzeugt.

Als neuer Bundesrat wurde Bernhard Ruf, Bürgermeister der Stadt Bad Hall, nominiert. Mit seiner langjährigen Erfahrung auf kommunal-politischer Ebene wird er eine wertvolle Verstärkung für den Bundesrat darstellen und dazu beitragen, die Interessen der Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher auf Bundesebene zu vertreten.

Picture of Team Landtagsklub

Team Landtagsklub

Nachstehend finden Sie alle Beiträge, die vom Team des OÖVP Landtagsklubs verfasst wurden. Viel Spaß beim Lesen!
KO Christian Dörfel am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise Stinglmayr
Team Landtagsklub

Digitaler Fortschritt im Landtag beschlossen

Fortschritt für Oberösterreich: 21 Gesetze werden modernisiert Der OÖVP-Landtagsklub und Klubobmann Christian Dörfel zeigen sich erfreut über die Verabschiedung des zweiten Digitalisierungsgesetzes, das heute mit

Regina Aspalter am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Daniela Sternberger
Team Landtagsklub

Die Schuldenfalle gekonnt umgehen

OÖVP-FPÖ-Antrag für mehr Finanz- und Wirtschaftsbildung in den Lehrplänen Online-Shopping nach der „Kauf jetzt, bezahle später“-Devise, Konsumkredite oder Abo-Modelle locken mehr und mehr junge Menschen

Team Landtagsklub

Landtagsvorschau

Mehr Transparenz: Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln Nachhaltigkeit und Regionalität gewinnen für Konsumentinnen und Konsumenten immer mehr an Bedeutung. Zudem steht die heimische Lebensmittelproduktion in harter Konkurrenz

Christian Dörfel mit Hund
Team Landtagsklub

Hundehaltegesetz: Feinschliff nötig

KO Dörfel: Sicherheit für Mensch und Tier braucht praxistaugliches Gesetz Im Unterausschuss gingen die Beratungen zu einem neuen Hundehaltegesetz heute in die nächste Runde. Für

KO Dörfel im Landtag Fotocredits: Land OÖ/Margot Haag
Team Landtagsklub

Digitalisierung in der Verwaltung geht voran

21 Gesetzesänderungen mit großer Mehrheit im Ausschuss beschlossen Die nächste Etappe der Digitalisierung des Oö. Landesrechts wurde im heutigen Verfassungsausschuss von allen Parteien mit Ausnahme

KO Christian Dörfel am Rednerpult Fotocredits: Land OÖ/Denise Stinglmayr
Team Landtagsklub

Hundehaltegesetz noch keine runde Sache

OÖVP-Klubobmann Christian Dörfel: „modern ist nicht gleich hochwertig“ Nach dem Ende der Begutachtungsfrist startet der parlamentarische Prozess zur Novelle des Hundehaltegesetzes im Landtag. OÖVP-Klubobmann Christian