OÖVP lud zum jährlichen Empfang der Altabgeordneten

Klubobfrau Helena Kirchmayr lud zum traditionellen Empfang der ehemaligen Mandatarinnen und Mandatare der OÖVP

Am 13.1.2020 lud OÖVP Klubobfrau Helena Kirchmayr zum traditionellen Empfang der ehemaligen Mandatarinnen und Mandatare der OÖVP in die Redoutensäle in Linz. Kirchmayr gab dabei den knapp 100 Besuchern einen Rückblick auf das vergangene Jahr und Ausblick auf die politischen Schwerpunkte im Jahr 2020.

Der Altklub der OÖVP besteht aus 190 ehemaligen Mandatarinnen und Mandataren, die sich mehrmals im Jahr unter der Führung von LHStv. a.D. Franz Hiesl zu Informationsveranstaltungen, Ausflügen und Stammtischen treffen.

„Die Gemeinschaft des Altklubs der OÖVP ist für uns eine wichtige Einrichtung, sind doch alle Mitglieder nach wie vor engagierte Teilnehmer des sozialen Lebens und somit Multiplikatoren und wichtige Impulsgeber für unsere Gesinnungsgemeinschaft. Ich danke Obmann Franz Hiesl, der sich mit großem Engagement um unsere Altabgeordneten annimmt.“, so OÖVP-Klubobfrau Helena Kirchmayr.

Foto (OÖVP Klub) von links: LH a.D. Dr. Josef Pühringer, LH-Stv. a.D. Franz Hiesl, LH a.D. Dr. Josef Ratzenböck, OÖVP Klubobfrau Mag. Helena Kirchmayr, LH-Stv. a.D. Dr. Karl-Albert Eckmayr